Rohbaubesprechung 21.03.2013

Die heiße Phase hat begonnen – LF 10 kurz vor der Fertigstellung

Am frühen Morgen des 21. März ging es für die Kameraden des “Team LF10″ auf nach Dissen zur Firma Schlingmann. Die Rohbaubesprechung stand auf dem Plan. Am späten Vormittag angekommen, gab es im Werk erstmal eine kleine Brotzeit um sich für die kommende Besprechung zu stärken. Anschließend wurde in der Auslieferungshalle der fast fertige Aufbau begutachtet und alles auf seine gewünschte Richtigkeit kontrolliert. Nach dem Mittagessen ging es nach Versmold, wo in einer anderen Fertigungshalle unser Fahrzeug stand. Auch hier wurde gemeinsam mit einem Mitarbeiter der Firma Schlingmann der andere Teil unseres LF10 begutachtet und ggf. ein paar kleine Änderungen beauftragt. Am späten Nachmittag ging es zurück nach Dissen, wo am Aufbau noch unsere mitgebrachten Werkzeuge im Geräteraum angepasst wurden. Erwartungsvoll und gespannt auf das neue Fahrzeug, ging es am nächsten Morgen die 500 km wieder zurück nach Neuhaus. Nun dauert es nicht mehr lange bis das Löschgruppenfahrzeug unser Feuerwehrhaus füllen wird!

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.