Erste Aktion der Festdamen ein voller Erfolg!

Neuhaus (mlb) Ein viel versprechender Auftakt! Am Wochenende starteten die Festdamen der Feuerwehr Neuhaus mit einem gelungenen italienischen Abend ihre öffentlichen Aktivitäten zur Einstimmung auf die Doppelfahrzeugweihe an Pfingsten 2013. Mit einem hervorragenden, selbst gekochten 4-Gänge-Menü in stimmungsvoller Atmosphäre verzauberten die jungen Frauen ihre 24 Gäste im Neuhauser Pfarrheim. Nebenbei erwirtschafteten sich die Gastgeberinnen einen finanziellen Beitrag für den Kauf ihrer Festkleider. Ihre erste Veranstaltung stellten die angehenden Festdamen unter das Motto „Eine kleine Reise nach Venedig“.  Dabei hatten sie im Vorfeld alles bis ins Detail geplant und vorbereitet. Von hübscher Tischdekoration mit festlich geschmückten Kerzenleuchtern über italienische Musik bis hin zur stimmungsvollen Illumination, mit der Johannes Eibl von lichtundlaune.de den Pfarrheimsaal unentgeltlich in ein romantisches, italienisches Restaurant verwandelte, trug alles zu einem gelungenen Abend bei. Das Menü selbst, das aus einer Zucchinisuppe, gemischtem Salat und Saltimbocca an zweierlei Risotto bestand, entpuppte sich als wahrer Gaumenschmaus. So mancher Gast war erstaunt über die Kochkünste der erst 15- bis 24jährigen Hobbyköchinnen. Als krönenden Abschluss des Dinners servierten die Gastgeberinnen eine von Dominik Neitz, Inhaber der Gelateria La Strada, spendierte Eisbombe – natürlich standesgemäß mit vielen funkelnden Wunderkerzen geschmückt. „Fast wie auf dem Traumschiff“, freute sich Christian Windschiegl, erster Vorstand der Neuhauser Feuerwehr, der zusammen mit Festleiter Andreas Egeter und erstem Kommandant Andreas Bogner natürlich mit von der Partie war. Und der Traum geht weiter! Nach dem großartigen Erfolg mit ihrem ersten Dinner überlegen die Festdamen, ob es neben weiteren Aktionen bis zum Festwochenende, wie beispielsweise Autowaschen oder Kuchenverkauf, auch eine Neuauflage des Themenabends geben wird.

(Autorin: B. Michl für “Der neue Tag”)

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.